Die systemische Therapie gehört seit November 2018 zu den sozialrechtlich anerkannten Verfahren. Ausführungsbestimmungen für eine Abrechnung mit Krankenkassen liegen noch nicht vor.

 

Daher richtet sich mein therapeutisches Angebot in erster Linie an Selbstzahler.

 

Die Honorarhöhe für Einzel - Psychotherapien und systemische Behandlungen richtet sich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten ( GOP ) bei privaten Krankenkassen und Beihilfestellen, Faktor 2,3.

 

Fallpezifische Honorarvereinbarungen sind ebenfalls möglich.